Ehe es zu spät ist…

Uwe Wagschal_pixelio.de
Uwe Wagschal, www.pixelio.de

 

Kranke Ehen gibt es viele – vermutlich kennt jeder eine.

Da gibt es die Ehe als Wohngemeinschaft (man geht sich aus dem Weg), die Ehe als Guerillakrieg (man macht sich gegenseitig fertig) und die Ein-Personen-Ehe (ein Partner dominiert den anderen).

Wie aber sieht eine gesunde Ehe aus? Darüber sollte man sich als Ehepaar ein paar Gedanken machen, ehe es zu spät ist!

Zur Predigt zu Matthäus 19, 3-6 geht es hier.

let more people know about itShare on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Veröffentlicht von

Volker Halfmann

Volker Halfmann

Ehemann, Vater, Gotteskind, liebevoller Chaot, Musiker, Fan von ProgRock und den Würzburger Kickers, Pastor, Suchtberater beim Blauen Kreuz, Jesus-Schüler mit Sprung in der Schüssel ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.